Logistik
 

NATURSCHUTZ GARANTIERT:

Das Gütesiegel von FSC® dokumentiert das Engagement der von Stern’schen Druckerei für eine ökologische Forst- und Papierwirtschaft.

aus gutem Holz...
Als es dem chinesischen Ackerbauminister Tsai-Lun im Jahr 105 gelang, das erste kostbare Blatt Papier herzustellen, dienten vor allem Seidenabfälle und Lumpen als Rohstoffe. Heute gilt: Wer Papier bedruckt, verbraucht auch Holz.
Und das nicht zu knapp:
Rund 20 Prozent des weltweit eingeschlagenen Holzes wandern in die stetig wachsende Papierproduktion. Allein der Papierhunger der Deutschen verschlingt jedes Jahr mehr als 20 Millionen Tonnen, das sind mehr als 250 Kilo pro Kopf. Als Mitglied im Bundesdeutschen Arbeitskreis für umweltbewusstes Management e.V. (B.A.U.M.) ist es für die von Stern’sche Druckerei selbstverständlich, an der Erhaltung und dem ökologischen Gleichgewicht der Wälder, die uns den wertvollen Rohstoff Papier liefern, mitzuwirken.

FSC Logo
»Gerade in Zeiten des Klimawandels ist uns der Wald nicht egal. Nur eine konsequent nachhaltige Forstwirtschaft wird den weltweiten Papierbedarf auf Dauer decken«, betont Mitarbeiter und Druckermeister Dennis Jacobi. Deshalb hat die Druckerei im Frühjahr 2008 das Zertifizierungssiegel des Forest Stewardship Council® erworben. Das Siegel garantiert allen von-Stern-Kunden, dass die Druckerei mit zertifizierten Papierlieferanten zusammenarbeitet. Eine international kontrollierte Verwertungskette vom Forst bis zum Verarbeitungsbetrieb ist so gewährleistet.

<< Zurück
 
Kurz & Bündig